WAS IST der GRAUER STAR?

Die Katarakt, auch Grauer Star genannt, bezeichnet eine Trübung der Augenlinse. Diese Krankheit kann zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens führen, wenn sie nicht behandelt wird. Sie ist jedoch heilbar, wenn Betroffene operiert werden. Katarakt stellt eines der größten Gesundheitsprobleme in einigen afrikanischen Ländern dar und sie scheint die Folge einer schlechten Infrastruktur und Unterernährung zu sein. Die Zahl der Augenärzte in diesen Ländern ist sehr niedrig, zum Beispiel könnte nur ein Augenarzt  40.000 – 50.000 Menschen behandeln. Es gibt alte und junge Patienten. Bei Kindern in der Altersgruppe von 5 bis 6 Jahren lassen sich Erkrankungen beider Augen vorfinden und die Tatsache, dass sie in diesem Alter unzureichend sehen können, sollte viele Spender zur Wohltat motivieren. Außerdem sind die Lebensbedingungen in ihren Häusern oder Lagern extrem schwer und sie leiden unter einer Mangelernährung.

Warum Katarakt?

In Afrika verlieren Millionen von Menschen ihr Leben nicht nur aufgrund von Hunger- und Bürgerkriegen, sondern auch wegen Unzulänglichkeiten im Gesundheitsbereich. Jedes Jahr erkranken mindestens 600.000 Menschen am Grauen Star. Gründe hierfür sind Sonne, Hitze, Mangelernährung, mangelnde Hygiene und klimatische Bedingungen. Wegen der geringen Anzahl an Augenärzten und Behandlungsmöglichkeiten werden viele Patienten, insbesondere in ländlichen Gebieten, ihrem Schicksal überlassen.

Grauer Star entsteht aufgrund finanzieller Schwierigkeiten und technischer Unzulänglichkeiten. Beschleunigt durch das Sonnenlicht in Afrika, wird der Katarakt vielen zum Verhängnis, sofern er in jungen Jahren nicht behandelt wird. Der Graue Star stellt eines der größten Gesundheitsprobleme in afrikanischen Ländern dar. Er ist ein Ergebnis mangelnder Infrastruktur und unzureichender Ernährung. Alle Altersgruppen sind von der Krankheit betroffen. Auch bei Kleinkindern kommt es vor, dass sie ihre Sehkraft auf beiden Augen verlieren, was ein Grund genug ist, um für dieses Projekt zu spenden.

WUSSTEN SIE SCHON,

…dass der Graue Star die häufigste Ursache von Blindheit weltweit ist?

…dass in Asien und Afrika derzeit 17 Millionen Menschen an Katarakt erblindet sind?

…dass in Afrika nur 500 von 10 Millionen Katarakt Erkrankten aufgrund der mangelnden medizinischen Versorgung und fehlenden finanziellen Mitteln behandelt werden können?

…dass aufgrund der fehlenden medizinischen Grundversorgung in Afrika ein Arzt ca. 40.000 Erkrankte behandelt?

…dass ganz Nigeria nur über 11 ausgebildete Ärzte verfügt, der Anteil an Erkrankten in dieser Region jedoch 1,2 Millionen beträgt?

…dass in Sudan schätzungsweise zwei Millionen Menschen am Grauen Star leiden; pro Tag aber nur durchschnittlich 35 Augenoperationen durchgeführt werden können?

…dass eine Augenoperation nur 15 Minuten dauert?